ISMS

Jede Organisation wird einen anderen Anspruch an ihre Informationssicherheit haben, aber jede Organisation sollte ein Werkzeug haben, das das Management der Informationssicherheit in die Geschäftsprozesse integriert. Ein Informations-Sicherheits-Management-System (ISMS) beschreibt alle Maßnahmen, die zur Gewährleistung der Informationssicherheit umzusetzen sind.

Die Verantwortlichkeit für das ISMS liegt bei der Geschäftsleitung, da diese das Risiko und die Verantwortung für den Geschäftsbetrieb und damit auch für die Sicherheit von Informationen trägt.

Das ISMS bringt Ihrem Unternehmen folgenden Nutzen:

  • Risikomanagement und Reduktion Ihres Geschäftsrisikos
  • Sicherstellung der Leistungserbringung dank Business Continuity Management
  • Erhöhung des Vertrauens von Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten durch aktive Sicherheit
  • Gesteigertes Risikobewusstsein von Management und Mitarbeitenden
  • Mit der Zertifizierung: belegbare Informationssicherheit mit internationaler Anerkennung